CITYREDNER

HAMBURG

Ein CityRedner-Abend

 

Reden lernen in entspannter Atmosphäre

 

Wir treffen uns jeden zweiten Donnerstag für 2 Stunden, um Reden zu halten, uns über die Reden auszutauschen, Feedback zu geben ... und dabei jede Menge Inspiration und auch Spaß zu haben.

 

Beginn ist jeweils um 18:45 und wir enden um 20:45. Dabei bemühen wir uns, die Zeit genau einzuhalten, denn bei der Kunst der Rede ist es wichtig, mit der zur Verfügung stehenden Zeit gut umzugehen.

 

Den Auftakt des Abends bildet „Das Wort des Tages“, das von einem der Clubmitglieder ausgesucht und vorgetragen wird.  Ziel ist es, dieses Wort spontan in die späteren Redebeiträge einfließen zu lassen.

 

Dann folgt von einem weiteren Clubmitglied ein Vortrag zum Thema „Rhetorische Stilmittel“. Hier lernen wir die vielfältigen Ausdrucksmöglich-keiten der Sprache kennen. Den „Rhetorischen Stilmitteln“ schließen sich drei oder vier Reden in der Länge von 4 bis 10 Minuten an – abhängig von dem jeweiligen Redeprojekt, die chronologisch aus den Toastmaster-Handbüchern ausgewählt werden.

 

Stegreifreden – also spontan gehaltene Reden von 1 – 2 Minuten Länge schliessen sich an. Hier kann jeder – auch Gäste sind stets willkommen – seine Spontanität und Phantasie spielerisch testen.

 

 

 

 

 

 

Alle Reden werden bewertet, die Zeit genommen, Äh’s und Füllwörter gezählt – jeder erhält ein konstruktives Feedback. Aber keine Angst,  unsere Clubabende sind geprägt von hoher gegenseitiger Wertschätzung und offenem und herzlichem Umgang miteinander. Das „Du“ ist bei uns Programm.

 

Bei uns lernt jeder reden – und zwar auf spielerische Art und Weise, ohne Leistungsdruck. Lass Dich inspirieren und komm einfach auf einen unserer Clubabende vorbei.

 

 

 

Übrigens: Wir sind ein bilingualer Club. Jedem Clubmitglied ist es freigestellt, seinen Vortrag oder seine Rede in deutsch oder englisch zu halten.