CITYREDNER

HAMBURG

 

 

Parallel zur Bearbeitung der Redeprojekte sollten Sie sich aktiv an den Redeabenden beteiligen. Hier gibt es viele Möglichkeiten, Ihre kommunikativen und Ihre Führungskompetenzen zu trainieren. Sei es als Bewerter, Stegreifredenmoderator, Gesamtbewerter, Toastmaster (Moderator des Abends), Äh-Zähler, Zeitnehmer oder Sprachstilbeobachter. Auch diese Rollen werden von einem anderen Mitglied bewertet und in einem Führungshandbuch eingetragen. Nachdem Sie alle Projekte aus dem Führungshandbuch abgeschlossen haben, erhalten Sie die Auszeichnung “Competent Leadership”.

 

Nach den ersten 10 Redeprojekten ist aber noch lange nicht Schluss! Es gibt für die fortgeschrittenen Rednern noch einen ganzen Pool von Fortgeschrittenen Handbüchern mit jeweils 5 Redeprojekten, mit denen diese kontinuierlich und langfristig ihre rhetorischen und kommunikativen Fähigkeiten trainieren, entwickeln und ausbauen können.

 

Sie können z.B. aus folgenden Fortgeschrittenen Handbüchern (teilweise nur in Englisch erhältlich) wählen:

• Unterhaltsame Reden

• Geschichten erzählen

• Der professionelle Redner

• Überzeugendes Sprechen

• Wissen effektiv vermitteln

• Besondere Reden

• Humorvolle Reden

• Interpersonelle Kommunikation

 

Die Handbücher

 

So lernen Sie in 10 einfachen Schritten besser reden.

Die CityRedner arbeiten nach der erfolgsbewährten Methode, mit der über 10.000 Toastmasters-Klubs in mehr als 80 Ländern Redner schulen.

 

Basis dafür ist ein Redehandbuch mit zehn Redeprojekten:

Die Themen der Reden wählen Sie selbst. Nur, worauf Sie bei   Ihrem jeweiligen Vortrag besonders achten sollten, das empfiehlt Ihnen das Handbuch.

 

Zu jedem Redeprojekt gibt es wertvolle Tipps und Anregungen

Nach diesen Kriterien werden Ihre Reden dann auch klubintern bewertet. Wertvolles Feedback, mit dem Sie von Rede zu Rede besser werden.

Hier die 10 aufeinander aufbauenden

 

Redeprojekte, die Sie zu einem besseren Redner machen:

▪ Wie Sie das Eis beim Reden brechen

▪ Wie Sie Ihre Reden besser gliedern

▪ Wie Sie Ihre Reden auf den Punkt bringen

▪ Wie Sie “es” am besten sagen

▪ Wie Sie Ihre Körpersprache gezielt einsetzen

▪ Wie Sie Ihre Stimme besser variieren

▪ Wie Sie Ihre Reden optimal recherchieren

▪ Wie Ihnen Hilfsmittel das Reden erleichtern

▪ Wie Sie mit Ihren Reden kraftvoll überzeugen

▪ Wie Sie Ihr Publikum inspirieren

Nach Abschluß der 10 Redeprojekte erhalten Sie die Auszeichnung “Competent Communicator”.